Wechselwirkungen zwischen Diabetes und Parodontitis

Die Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches. In den letzten Jahren kam es immer wieder zu Studien, die den Zusammenhang zwischen Parodontitis und Allgemeinerkrankungen untersucht haben. Das Ergebnis: verschiedene individuelle Risikofaktoren, zu denen auch systemische Krankheiten wie Diabetes mellitus gehören, können den Beginn und die Schwere der Parodontitis beeinflussen.

Schon seit den 1950er Jahren gibt es Studien über die Wechselwirkungen zwischen Parodontitis und Diabetes mellitus.